14.08.2019 Und schon ist Halbzeit …

Und schon ist Halbzeit …
Foto: Goethe-Institut / Jugendkurs Pforzheim-Hohenwart


Nachdem fleißig Deutsch gelernt und lecker zu Mittag gegessen wurde, standen tolle Aktivitäten auf dem Programm. Die sportlichen Teilnehmer*innen trieb es auf den Fußballplatz, während eine andere Gruppe Fadenkunstwerke „hämmerte“. Außerdem backten einige Kursteilnehmer*innen einen leckeren Apfelkuchen mit den Äpfeln aus dem eigenen Garten.
Abends wurde der Partyraum in eine TV-Show-Arena umgewandelt, denn bei „Schlag das Team“ kämpften die Kursteilnehmer*innen und Betreuer*innen in lustigen Spielen um den ehrwürdigen Titel. Wer konnte sich durchsetzen? Anfänglich konnten die Teilnehmenden mehrere Siege in Folge erzielen, doch dann holten die Betreuenden auf und die letzten nervenaufreibenden Spiele konnte das Betreuerteam für sich entscheiden, so dass die Teilnehmer*innen das Team nicht schlagen konnten. Belohnung gab es nichtsdestoweniger für alle – der Apfelkuchen durfte von uns allen gekostet werden. :)
Nach diesem abwechslungsreichen Tag freuen wir uns schon auf den morgigen Tag!
 

  • Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl … Foto: Goethe-Institut / Jugendkurs Pforzheim-Hohenwart
    Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl …
  • Das spannende Finale beim Tischtennistunier bei „Schlag das Team“ Foto: Goethe-Institut / Jugendkurs Pforzheim-Hohenwart
    Das spannende Finale beim Tischtennistunier bei „Schlag das Team“
  • Hier entstehen Fadenkunstwerke Foto: Goethe-Institut / Jugendkurs Pforzheim-Hohenwart
    Hier entstehen Fadenkunstwerke
  • Wer weiß mehr beim Quizduell? Foto: Goethe-Institut / Jugendkurs Pforzheim-Hohenwart
    Wer weiß mehr beim Quizduell?