10.07.2018 Freundschaftsarmbänder

Freundschaftsarmbänder
Foto: Goethe-Institut/Jugendkurs Rot an der Rot 2018, Nicklas Zehner

Das Highlight am Dienstagnachmittag war das Freundschaftsarmbänder knüpfen. Nach dem Abendessen gab es im Innenhof verschiedene Stationen mit verrückten Aufgaben, bei denen die Jugendlichen gegeneinander antreten konnten: einen Turm aus Marshmallows und Spagetti zu bauen, Teebeutelweitwurf, Schubkarrenrennen und viele andere Aufgaben.

Währenddessen war ein anderer Teil der Gruppe im Fernsehzimmer und sah sich das Halbfinale Belgien gegen Frankreich an.
 

Freundschaftsarmbänder knüpfen Ein abwechslungsreicher Tag in Bildern...