Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

11.08.2022
Spiel, Spaß und Lagerfeuer

Collage
© Goethe-Institut/Michelle Staudinger

Ein lehrreicher Unterrichtstag, Interessensgruppen und Lagerfeuer – ein erfolgreicher Tag im Goethe Camp!

Wie bereits am Dienstag hatten die Teilnehmer*innen heute nicht nur am Vormittag, sondern auch nach dem Essen Unterricht. Es wurde fleißig in Kleingruppen an den Projektarbeiten weitergearbeitet, die in der kommenden Woche präsentiert werden.

Nach einem langen, interessanten und lehrreichen Unterrichtstag durften die Jugendlichen wieder ihren persönlichen Interessen nachgehen und ganz nach dem Motto „Entdecke deine Möglichkeiten“ zwischen verschiedenen Angeboten ihre Nachmittagsaktivität auswählen. Es wurde Fußball gespielt, Federbälle wurden geworfen und einige Jugendliche hatten Freude daran, sich beim Fitnessprogramm auszupowern. Außerdem wurden einige Teilnehmer*innen beim Bastelworkshop kreativ und andere nutzten die Bibliothek zum Lernen und Lesen.

  • Kinder sitzen an einem Biertisch und basteln. © Goethe-Institut/Michelle Staudinger
    Unser Bastelworkshop: Alle sind eifrig dabei!
  • Kinder beim Tischtennisspielen © Goethe-Institut/Leonie Kunz
    Wenn Tischtennis einfach wäre, würde es Fußball heißen!
  • Kinder beim Federballspielen. © Goethe-Institut/Leonie Kunz
    Federball macht richtig Spaß!
  • Kinder beim Fußballspielen © Goethe-Institut/Leonie Kunz
    Fußball macht aber auch Riesenspaß!
  • Kinder am Feier backen Stockbrot. © Goethe-Institut/Leonie Kunz
    Stockbrot am Lagerfeuer: Lecker!

Am Abend rundete das Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows den bunten Tag ab. Das Tanzen rund ums Feuer war ein merklich besonderer Moment im Camp. Für Stimmung sorgte vor allem ein türkischer Tanz, den ein paar Teilnehmer*innen den anderen beibrachten: Für viele einer der schönsten Abende im Sommercamp!

© Goethe-Institut/Leonie Kunz
Waka-Waka tanzen am Lagerfeuer.

Top