11.07.2019 Olympiade im Park

Aquarelle
Foto: Goethe-Institut/Ségolène Bulot

Heute Nachmittag teilten wir kleine Teams ein. Neun Mannschaften und neun Diziplinen: Dazu gehören unter anderem Teebeutelweitwurf, Schubkarrenrennen und Eierlauf… Am Ende des Tages wurde dem schnellsten und kreativsten Team einen Preis verliehen.

Am Abend begannen schon die ersten Jugendlichen die T-Shirts für die vorgesehene Neon-Party am Samstag zu bemalen. Die anderen konnten ihre Kreativität noch in einem Aquarelle-Workshop ausleben. Für die, die noch energievoll waren, stand Ultimate Frisbee und Völkerball auf dem Programm.