24.07.2019 Kirche und Kirsche

Vor der Herderkirche
Foto: Goethe-Institut/Johanna Taub

Heute sind wir auf den Glockenturm der Herderkirche gestiegen. Von oben konnten wir die ganze Stadt überblicken. Danach kühlten wir unsere Füße im Fluss ab, manche fielen auch unfreiwillig ganz hinein. Beim Kirschen essen benutzten wir die Kirschkerne um eine Runde Kirschkern weit spucken zu spielen. Eine andere Gruppe stürzte sich beim Kajakfahren ins kühle Nass.