Stein an der Traun
Deutsch für Jugendliche

Kursort Stein an der Traun; Foto: Goethe-Institut Foto: Goethe-Institut

3 Wochen 
Altersstufe: 12–15 Jahre
Kurse auf den Niveaustufen A1–C1


Mitten im bayerischen Voralpenland liegt das Örtchen Stein an der Traun, ein Paradies für alle, die die Natur lieben. In der näheren Umgebung befinden sich der Chiemsee und die mittelalterlichen Städte Burghausen und Wasserburg. 

Im Zentrum von Stein liegt das romantische Schlossinternat. Der Campus verfügt über viele Sportmöglichkeiten. Auch die Musik- und Werkräume nutzen wir für kreative Aktivitäten. In der Umgebung warten ein Golfplatz und die Badeseen auf unsere jungen Gäste. Gemeinsam mit unseren Teilnehmenden gehen wir z.B. Rad fahren, Joggen und Wandern und besuchen die Klöster, Schlösser und Burgen der Umgebung. Das nahe gelegene Traunreut bietet sehr gute Einkaufsmöglichkeiten.

Zum Beispiel: Badminton, Basketball, Beach-Volleyball, Billard, Diskoabende, Fahrrad fahren, Fußball, Grillen, Filmabend, Jogging, Kreativwerkstatt, Musikzimmer mit Klavier, Reiten*, Rudern*, Schwimmen (im See, Freibad), Sporthalle, Sportplatz, Tennis, Tischtennis, Tischfußball, Volleyball, Wandern

* nicht im Preis enthalten
  • 3 Wochen, 15 Unterrichtstage
  • Intensivkurs von Montag bis Freitag
  • 90 UE gesamt, 30 UE pro Woche
  • max. 16 Teilnehmende pro Klasse
  • Einstufungstest
  • Teilnahmebestätigung
  • Unterkunft im 2-, 3- und 4-Bett-Zimmer
  • Vollpension
  • Betreuung rund um die Uhr
  • Alle Unterrichtsmaterialen inklusive
  • Sport-, Kultur- und Freizeitprogramm
  • Intensive Betreuung
  • 4 Tagesausflüge, z.B. Salzburg, München
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Inkl. Transfer Flughafen München
  • Internetzugang
Bitte laden Sie das Buchungsformular herunter und senden Sie es unterschrieben per Post oder Fax an uns zurück.  
Termin 05.08. - 25.08.2018
Kursstufe A2–C1
Preis € 3.695,- Pauschalpreis
Flugzeug © Goethe-Institut Mit dem Flugzeug nach München

In der Zeit von 7 bis 18 Uhr wird am offiziellen An- und Abreisetag ein Transfer zwischen dem Flughafen München (MUC) und Stein angeboten (Wartezeiten möglich).
Bei Anreise erwartet einer unserer Mitarbeiter die Kinder am Ausgang des Transitbereichs in der Ankunftshalle.
 
Er/Sie trägt ein Schild des Goethe-Instituts und kann sich ausweisen. Den Namen des Mitarbeiters können wir Ihnen aus organisatorischen Gründen frühestens 3 Tage vor Kursbeginn mitteilen.
 
Bei Abreise begleiten wir das Kind bis zum Check-in.
  • Bitte teilen Sie uns Ankunfts- und Abflugzeit und die Flugnummer nach der Buchung mit.
  • Sollte Ihr Kind vor 7 Uhr oder nach 18 Uhr in München landen oder starten, entstehen Ihnen Kosten für den Einzeltransfer in Höhe von ca. 180 €. Dieser Transfer erfolgt durch Taxis.
© Goethe-Institut © Goethe-Institut
Bahn © Goethe-Institut Mit der Bahn

Bahnlinie München-Salzburg bis Traunstein, dort umsteigen Richtung Trostberg/Garching a.d. Alz und bis Stein a.d. Traun (insgesamt ca. 2 Std. Fahrzeit). Vom Bahnhof nehmen Sie ein Taxi zum Schloss Stein.

PKW © Goethe-Institut Mit dem PKW

Aus Richtung München auf der B304 über Wasserburg Richtung Traunreut, Stein a.d. Traun liegt wenige Kilometer vor Traunreut - oder: A8 München-Salzburg, Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf, nach Traunstein und dort auf die B304 Richtung Traunreut, etwas nördlich davon liegt Stein a.d. Traun, wo Sie den Schildern zum Schloss Stein folgen.

Hinweis

Sollte die Anreise am Anreisetag bzw. die Abreise am Abreisetag nicht möglich sein, so planen Sie die Anreise bitte für den nächsten Tag bzw. die Abreise einen Tag früher. Vor bzw. nach dem Kurs kann das Goethe-Institut weder einen Transfer anbieten, noch die Betreuung garantieren, auch gibt es in dieser Zeit keine Verpflegung im Internat. 
Kontakt vor der Anreise

Wir möchten Sie bitten, alle Anfragen und Mitteilungen vor Kursbeginn nur an das Kundenmanagement der Goethe-Institute in Deutschland zu richten: 
jugend@goethe.de
Tel.: +49 89 15921-800

Anschrift und Telefonnummern während des Kurses

Goethe-Institut
c/o Schloss Stein
Schlosshof 1
83371 Stein an der Traun

Telefon und E-Mail: wird Ihnen am Freitag vor Kursbeginn mitgeteilt.

Jugendkurs-Blog

blog.goethe.de/jugendkurse