Medizin. Kompetenz. Deutsch.
Fachsprache in der klinischen Praxis

Medizin. Kompetenz. Deutsch. Foto: Getty Images, Abel Mitja Varela

Medizin. Kompetenz. Deutsch.

ca. 8 Wochen gesamt
Modul 1:
ca. 4 Wochen, 85 UE*, 25 UE* pro Woche
Modul 2:
4 Wochen, 120 Zeitstunden** Hospitationen + 40 UE* Tutorien
max. 12 Teilnehmer

Fachsprachliche und fachpraktische Vorbereitung von Ärzten auf die Tätigkeit in deutschen Kliniken.

Das Fortbildungsprogramm des Goethe-Instituts Freiburg wurde in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Freiburg entwickelt. Es richtet sich an internationale Ärzte, die sich sprachlich auf ihre Tätigkeit in einer deutschen Klinik vorbereiten möchten. Ziel dieser Fortbildung ist es, die Kommunikationsfähigkeit für das Gespräch mit Patienten und Kollegen zu verbessern und die Abläufe an Kliniken in Deutschland kennenzulernen. Die Fortbildung besteht aus zwei Modulen, die inhaltlich aufeinander aufbauen.

Modul 1
Fachsprachlicher Kurs am Goethe-Institut

Im fachsprachlichen Kurs am Goethe-Institut Freiburg werden die Grundlagen der ärztlichen Kommunikation vermittelt. Diese umfassen u.a.: Wortschatz Fachsprache Medizin, Struktur des deutschen Gesundheitssystems, die Anamnese, die körperliche Untersuchung, die Patientenvorstellung, Medikation, ärztliche Gesprächsführung und die schriftliche Dokumentation/Arztbriefe.

Leistungen Modul 1

  • ca. 4 Wochen, 85 UE*, 25 UE pro Woche
  • max. 12 Teilnehmer
  • Veranstaltungsort: Goethe-Institut
  • Intensives Sprachtraining von Montag bis Freitag
  • Kurs auf Niveau C1
  • Systematische Lernwegberatung
  • Teilnahmebestätigung
  • Alle Unterrichtsmaterialien inklusive
  • Individuelles Lernen in der Mediothek

Modul 2
Fachpraktischer Kurs an einer deutschen Klinik

Das ganztägige Programm umfasst klinische Hospitationen sowie begleitende Tutorien. Die Hospitation eröffnet einen Einblick in den Ablauf der stationären und ambulanten Patientenversorgung. Die in Modul 1 erworbenen fachsprachlichen Kompetenzen werden im Rahmen der Hospitation unter ärztlicher Supervision trainiert. In den Tutorien werden diese Kompetenzen weiter vertieft.

Leistungen Modul 2

  • 4 Wochen, 120 Zeitstunden** Hospitationen + 40 UE* Tutorien
  • Veranstaltungsort: an einer deutschen Klinik
  • Hospitationen Montag bis Freitag, je 6 Zeitstunden**
  • Tutorien Montag bis Freitag, je 2 UE*
  • Teilnahmebestätigung
  • Unterkunft auf Anfrage

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Sprachniveau B2 abgeschlossen
  • Abgeschlossenes Medizinstudium,
  • Berufserlaubnis/Approbation im Heimatland
* UE – Unterrichtseinheiten mit 45 Minuten
** Zeitstunden mit 60 Minuten