Stimmen unserer Kursteilnehmer

Vera Karieva, Russland, Studentin (18)
„Ich hätte nie gedacht, dass Lernen so viel Spaß macht. Die Lehrer am Goethe-Institut sind wirklich gut. Als ich hierher kam, hatte ich zuerst große Angst, Deutsch zu sprechen. Das kann ich mir jetzt gar nicht mehr vorstellen!“

Saleh Ibrahim Al Zamil, Saudi-Arabien, Student (18)
„Jeden Freitag fragt unsere Lehrerin:
Was möchten Sie in der nächsten Woche lernen? Und dann dürfen wir über Themen und Methoden entscheiden. Obwohl ich seit einiger Zeit dieselbe Lehrerin habe, passiert trotzdem jede Woche etwas anderes. Das macht den Unterricht unglaublich interessant.“

Diana Rast, USA, Hausfrau (36)
„Was mir in Frankfurt besonders gefällt? Die Wolkenkratzer-Skyline! Der Messeturm erinnert mich immer ein bisschen an Amerika. Eigentlich ist in Seattle nur das Sushi besser als in Frankfurt...“

Alper Özdil, Türkei, Ingenieur (33)
„Ehe ich hierher kam, habe ich immer wieder versucht, Deutsch zu lernen – allerdings mit wenig Erfolg. Am Goethe-Institut habe ich jetzt in kurzer Zeit mehr gelernt als in den ganzen Jahren zuvor. Die Methoden sind einfach sehr effektiv, die Lehrer exzellent.“

Cho Youn Je, Südkorea, IT-Consultant (43)
„Mich überzeugen die modernen Sprachlernmethoden, mit denen am Goethe-Institut gelehrt wird. Sie bringen mir die deutsche Sprache sehr nahe. So müssen wir per Telefon im Restaurant einen Tisch bestellen oder suchen im Südbahnhof eine Zugverbindung heraus. Es ist wie im echten Alltag.“

Anna Fischer, Russland, Geschäftsfrau (33)
„Das Goethe-Institut ist ähnlich aufgebaut wie eine deutsche Universität – das bietet mir sehr viele Möglichkeiten, meine Sprache auch außerhalb des Unterrichts weiterzuentwickeln.“