Goethe-Institut Dr. Dmitri Kletschko

Dr. Dmitri Kletschko Studium der Sprachwissenschaft (mit Fachschwerpunkt Germanstik/DaF, Englisch und Polnisch), Mediendidaktik und Erwachsenenbildung in Minsk, Hagen und Kaiserslautern, Promotion in germanistischer Sprachwissenschaft. Langjährige Erfahrung als Universi­täts­dozent für Deutsch als Fremd­sprache, Deutsch als Fachsprache, Fach­übersetzung und Germanis­tische Linguistik.

Seit 2007 am Goethe-Institut tätig – mit Stationen in Minsk/Belarus, Zagreb/Kroatien und in der Zentrale in München. Seine fachlichen Interessen und Arbeits­schwer­punkte sind Didaktik und Methodik des Fremd­sprachen­unterrichts, Medien­didaktik, interkulturelles Lernen und Fortbildungs­didaktik.