Ludwig-Maximilians-Universität München Oliver Leuchte

Oliver Leuchte Studium Gymnasiales Lehramt für Katholische Theologie, Sport, Ethik und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Regensburg (2006 - 2012). Lehrbeauftragter für Deutsch als Fremdsprache am Centro Cultural Alemán, Monterrey Mexiko und an der Universidad Autónoma Metropolitana, Mexiko Stadt, Mexiko (2009 - 2010). Nach Beendigung des Referendariats Klassenleiter einer Übergangsklasse an der Münchner Mittelschule Wörthstraße. Zweitstudium Master of Speech Communication and Rhetoric (M.A.) mit der Zusatzausbildung Interkulturelle Rhetorische Kompetenz (IRK) an der Universität Regensburg (2015 - 2017). Im Schuljahr 2015/16 Modulreferent Spracherwerb Deutsch am staatlichen Studienseminar München, für Lehrkräfte mit der Befähigung für das Lehramt Gymnasium zur Sicherstellung der Unterrichtsversorgung insbesondere im Zusammenhang mit der Beschulung von Asylbewerbern und Flüchtlingen an staatlichen Berufsschulen. Seit September 2015 mehrfache Klassenleitung von Berufsintegrationsklassen (BIK) und BISS- Koordinator an der Berufsschule Freising. Seit Februar 2017 abgeordnet an das Institut für Deutsch als Fremdsprache, Ludwig-Maximilians-Universität München als Koordinator des Weiterbildungsmasters Sprache Kommunikation Deutsch des Faches Deutsch als Fremdsprache zur Zertifizierung von Lehrkräften im Schuldienst an beruflichen Schulen.