21.08.2019
Ein Tag voller Aktion!

Singen und Gitarrespielen
Foto: Goethe-Institut/Meike Adams

Nach dem Unterricht ging es für 42 unserer Teilnehmer*innen zum Lasertag – eine Aktivität, die sich viele schon seit Beginn des Kurses gewünscht haben. Nach diesem Highlight am Nachmittag ging es dann abends um alles – Schlag die Betreuer*innen stand auf dem Plan! 74 Kursteilnehmer*innen traten in verschiedenen Disziplinen gegen das Betreuerteam an. Nach Körbewerfen, Nationalhymnen raten, Teebeutel-Weitwurf mit dem Mund und einigem mehr ging es im letzten Spiel (0,5 Liter Sprudelwasser so schnell wie möglich trinken) um alles – ein handyfreier Tag bzw. eine Stunde länger Wachbleiben. Am Ende gewannen unsere Jugendlichen knapp (und vielleicht auch mit ein bisschen Nachsicht unseres Teams… und können sich daher auf mehr Zeit zum Quatschen am Lagerfeuer freuen.

  • Austesten der Säcke für Sackhüpfen vor dem großen Abend Foto: Goethe-Institut/Sandra Borneis

    Austesten der Säcke für Sackhüpfen vor dem großen Abend

  • In den kleinsten Pausen nutzen unsere musikalischen Teilnehmer*innen die Chance zum Singen und Gitarre spielen. Foto: Goethe-Institut/Meike Adams

    In den kleinsten Pausen nutzen unsere musikalischen Teilnehmer*innen die Chance zum Singen und Gitarre spielen.

  • Begeisterte Stimmung beim Lasertag Foto: Goethe-Institut/Sandra Borneis

    Begeisterte Stimmung beim Lasertag

  • Teebeutel-Weitwurf Foto: Goethe-Institut/Sandra Borneis

    Teebeutel-Weitwurf mit dem Mund war ein voller Erfolg – leider nicht für unsere Teamer*innen.

Top