07.08.2019
Ein bisschen was von allem

Künstlerisches Schaffen am Nachmittag
Foto: Tim T.


Heute konnten die TeilnehmerInnen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Beim Malen mit Acryl-Farben sind viele tolle Kunstwerke entstanden, von van-Gogh-Impressionen, über realistische Porträts, bis hin zu abstrakten Bildern voller Bedeutung. Auch Beim Improvisationstheater konnten die TeilnehmerInnen zeigen, wie sicher sie sich auf den Brettern die die Welt bedeuten fühlen. Auch für die Sportskanonen war etwas dabei, beim Body-Weight-Fitness konnten sich die TeilnehmerInnen gut auspowern. Abends konnten sich die Jugendlichen zwischen einer spannenden Partie „Werwolf“ und einer entspannenden Mediationsrunde entschieden, außerdem konnten sie beim Tischtennis und Twister-Spielen gemeinsam Spaß haben.
 

  • Spaßige Verrenkungen beim Twister Foto: Anna Klenk

    Spaßige Verrenkungen beim Twister

  • Künstlerisches Schaffen am Nachmittag Foto: Team T.

    Künstlerisches Schaffen am Nachmittag

  • Wer ist der Werwolf und wer nur ein unschuldiger Dorfbewohner? Foto: Luisa Helten

    Wer ist der Werwolf und wer nur ein unschuldiger Dorfbewohner?

Top