18.07.2019
Campalltag…

Ugnius mit Freunden bei der Projektarbeit
Foto: Goethe-Institut

Heute Morgen bin ich um 7:50 Uhr aufgestanden. Ich habe schlecht geschlafen, weil die ganze Nacht eine Fliege um mich herumgeflogen ist. Dann um 8 Uhr bin ich essen gegangen. Zum Frühstück habe ich zwei Brötchen und Cornflakes gegessen und Ananassaft getrunken. Es war sehr lecker! Nach dem Essen bin ich zum Unterricht gegangen. Im Unterricht haben wir Partnerdiktate geschrieben und um 10:15 Uhr hatten wir Pause. Wir haben Basketball gespielt. Es war toll.

Nach der Pause sind wir zum nächsten Unterricht gegangen. Wir haben einen Fotofilm erstellt. Das war sehr cool, aber wir schauen ihn erst am Samstag an. Um 12 Uhr haben wir Mittagessen gehabt. Wir haben eine schmackhafte Suppe mit Nudeln und Fisch gegessen. Und dann ist die lang erwartete Freizeit gekommen. Ich habe Basketball und Tischtennis gespielt und bin auf einem Trampolin gesprungen. Das war super toll. Und jetzt bin ich wieder im Unterricht und freue mich schon auf den sportlichen Nachmittag.

  • Unterricht in der Blockhütte Foto: Goethe-Institut

    Unterricht in der Blockhütte

  • Fotostory mit dem Thema Sport Foto: Goethe-Institut

    Sport in der Pause

Top