17.07.2019
Ein Tag für alle Sinne

Ein Tag für alle Sinne
Foto: pixabay.com

Mittwoch ist Hitwoch! Das sah man auch am heutigen Aktivitätsangebot. Der Tag startete bereits mit einem abwechslungsreichen Unterricht. Die Teilnehmer*innen hatten die Möglichkeit hautnah den Arbeitsalltag auf einem Bauernhof kennen zu lernen. Melkstand, Kälber und diverse Streicheleinheiten für die Tiere trugen zu einem erlebnisvollen Morgen bei. Natürlich durfte auch das Probieren der frisch gemolkenen Milch nicht fehlen - yummie. Nach Ende des Unterrichts sollte die Auswahl zwischen einem Trip durch Memmingen, oder dem Besuch eines Schwimmbads getroffen werden. Glücklicherweise konnten die Sonnenstunden genutzt werden, bevor am Abend ein Regenschauer Einzug hielt. Doch das störte das Capture the Flag - Spiel am Abend nicht. In einem spannenden Wettkampf bemühten sich die zwei Teams um das Erbeuten der gegnerischen Flagge! Zum Abschluss des Abends agierte man beim Karaoke wieder als ein großes Team und trällerte fröhlich Lieder wie All of me oder Wonderwall. Ob sich da nicht schon der eine oder andere Teilnehmende für einen Gig am Abschlussabend qualifizierte? Wir werden sehen!

  • Kühestreicheln auf dem Bauernhof Foto: Goethe-Institut/Katja Langer

    Kühestreicheln auf dem Bauernhof

  • Und ab auf den Traktor! Foto: Goethe-Institut/Katja Langer

    Und ab auf den Traktor!

  • Capture the Flag Foto: Goethe-Institut/Elizabeth Nunez

    Capture the Flag

  • Karaoke-Abend Foto: Goethe-Institut/Elizabeth Nunez

    Karaoke-Abend

Top