Unsere Unterkünfte Foto: Unsplash/Christopher Jolly

Unsere Unterkünfte

Wir wissen, wie wichtig es ist, sich zu Hause zu fühlen, wenn man in neuer Umgebung eine Sprache lernt. Deshalb bieten wir an unseren Instituten unterschiedliche Unterkunftsmodelle an. Vom preiswerten Doppelzimmer bis hin zum geräumigen Apartment ist in unseren Gästehäusern alles geboten. Möchten Sie es gehobener, profitieren Sie von den attraktiven Konditionen unserer Partnerhotels oder kommen Sie bei Gastfamilien und Gastgebern unter.

Kursort nach Unterkunft finden

Gästehäuser
Partnerhotels
Unterkunft bei Gastfamilien
Je nach Standort können Sie zwischen Doppelzimmern, Einzelzimmern und Apartments wählen. Die Gästehäuser sind individuell gestaltet, stellen aber standardmäßig bereit:
  • Zimmer mit Dusche/WC*
  • Gemeinschaftsküchen
  • Fernsehraum
  • Waschmaschinen
  • Internet/WLAN
  • Handtücher und Bettwäsche
Folgende Kursorte bieten Unterkünfte in Gästehäusern an: A = Apartments        EZ = Einzelzimmer        TW = Zweibettzimmer

* Zimmer in Schwäbisch Hall teilen sich Dusche/WC zu zweit oder auf der Etage. Zimmer mit eigener Dusche/WC auf Anfrage.
  • Gästehäuser © Smartments
  • Gästehäuser Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Gästehäuser Foto: Goethe-Institut
  • Gästehäuser Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Gästehäuser Foto: Goethe-Institut
  • Gästehäuser Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
Einige unserer Goethe-Institute in Deutschland genießen exklusiv vertragliche Sonderkonditionen mit Stadthotels. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne ein Hotelzimmer zu besonderen Konditionen und nach Verfügbarkeit, in der Nähe des jeweiligen Instituts.

Folgende Kursorte können an Partnerhotels vermitteln:
  • Partnerhotels
  • Partnerhotels © Hotel Chester Heidelberg
  • Partnerhotels © Hotel Chester Heidelberg
  • Partnerhotels © Colourbox
  • Partnerhotels © Colourbox/Dmitry Ersler Photography
  • Partnerhotels © Colourbox/Thanawat Wongsuwannathorn
Wir bieten unseren Kursteilnehmenden Zimmer in privaten Unterkünften an. Das Zusammenleben mit einer Gastgeberin oder einem Gastgeber ermöglicht Ihnen unmittelbare Einblicke in den deutschen Alltag. Die Unterkünfte sind individuell gestaltet, stellen aber standardmäßig bereit:
  • Mitbenutzung von Küche
  • Mitbenutzung von Badezimmer
  • Bettwäsche und Handtücher werden gestellt
  • Funktionale Möblierung
  • Selbstverpflegung
  • Waschmaschine
  • Endreinigung
  • Öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe
Folgende Kursorte können an Gastgeberinnen und Gastgeber vermitteln:
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy
  • Unterkunft bei Gastfamilien Foto: Goethe-Institut/Thomas Koy

Verpflegung

Gerne nennen wir Ihnen gute und preisgünstige Restaurants in der Nähe der Institute. In den Universitätsstädten können Sie als Kursteilnehmer auch die Mensen und Cafeterien der Hochschulen besuchen.

Kursort / Kurstyp Frühstück / Mittagessen
Schwäbisch Hall
Deutsch Intensiv, 16 Kurstage
€ 120 / € 145
Schwäbisch Hall
​Deutsch Intensiv, 9 Kurstage
€ 63 / € 77
Schwäbisch Hall
Deutsch Intensiv 50 Plus, 10 Kurstage
€ 70 / € 85
Schwäbisch Hall
Deutsch Intensiv + Kultur, 10 Kurstage
€ 70 / € 85

 

Zimmerkaution

Für die Zimmer der Gästehäuser muss eine Kaution hinterlegt werden. Wird das Zimmer in einem ordnungsgemäßen Zustand hinterlassen, wird die Kaution am Abreisetag rückerstattet. Spezifische Informationen zur Kaution finden Sie auf den Webseiten unserer Institute.

Behindertengerechte Ausstattung

Rollstuhl: Diese Institute sind rollstuhlgerecht: Dresden, Frankfurt, Mannheim-Heidelberg. Düsseldorf nur für Sportrollstühle.
Blinde: Diese Institute sind für blinde Menschen geeignet: Berlin, Bonn, Frankfurt, Mannheim, Schwäbisch Hall.

Haustiere

Das Mitbringen von Tieren ist weder in den Räumlichkeiten der Goethe-Institute noch in den Unterkünften erlaubt. Davon ausgenommen sind Blindenhunde.