Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Virtueller Sprachentreff

Virtueller Sprachentreff

Seid dabei beim „Virtuellen Sprachentreff“ am 20. Oktober 2020!

Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen findet dieses Jahr in Mannheim ein virtueller Sprachentreff am 20. Oktober 2020 statt.
Das Institut Français Mannheim und das Goethe-Institut Mannheim bieten zusammen einen digitalen Austausch in den europäischen Sprachen Französisch und Deutsch an.

Was ist der Europäische Tag der Sprachen?
Auf Initiative des Europarats wird seit 2001 jedes Jahr im September der Europäische Tag der Sprachen gefeiert – zusammen mit der europäischen Kommission.
Der Tag soll die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas hervorheben und fördern. Er soll zeigen, wie wichtig das Erlernen von Fremdsprachen ist, nicht nur in der Schule, sondern das ganze Leben lang.

Virtueller Sprachentreff – Lernt das Institut Français und das Goethe-Institut Mannheim kennen!
Ihr habt digitales Sprachenlernen noch nicht ausprobiert? – Dann habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu! Gerade zu Zeiten von Covid-19 sind Online-Sprachkurse eine gute Möglichkeit, um Neues auszuprobieren, beim Sprachenlernen am Ball zu bleiben und sich mit anderen Lernenden auszutauschen.
Am 20. Oktober 2020 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr habt ihr die Gelegenheit, die zwei europäischen Fremdsprachen Deutsch und Französisch zu lernen und zu sprechen. Für jeweils 45 min könnt ihr beide Sprachen auf verschiedenen Sprachniveaus ausprobieren. Egal ob ihr Anfänger, Fortgeschrittene oder schon Profis seid – für jeden und jede ist etwas dabei! Unsere erfahrenen Lehrkräfte zeigen euch, wie man auch in Online-Formaten ganz leicht Fremdsprachen lernen kann. Die zwei Sprachen finden zeitlich versetzt statt, sodass ihr die Möglichkeit habt, an beiden Sprachen teilzunehmen.

Wer kann teilnehmen?
Jeder und jede, der/die Freude am Sprachenlernen hat, kann am virtuellen Sprachentreff teilnehmen. Hier könnt ihr eine neue Sprache entdecken, bereits vorhandene Kenntnisse erweitern und einfach mit anderen Sprachinteressierten und Muttersprachler*innen ins Gespräch kommen.

Was machen wir?
In den Live-Sessions werden je nach Niveaustufe unterschiedliche Themen besprochen. So lernt ihr zum Beispiel die Grundlagen, um etwas in einem französischen Café oder im deutschen Biergarten zu bestellen oder ihr diskutiert über die Bedeutung von Mehrsprachigkeit, wenn ihr die Sprache schon sehr gut beherrscht. Das Wichtigste ist: Die Freude am Sprachenlernen und der Dialog zwischen den Teilnehmer*innen stehen im Vordergrund. Gemeinsam wollen wir viel Spaß haben und uns ganz einfach auf Deutsch oder Französisch austauschen.

Hier geht’s zur Anmeldung
Hier findet ihr den Ablauf unseres virtuellen Sprachentreffs. Ihr könnt euch ganz einfach anmelden, indem ihr die Sprache zusammen mit dem gewünschten Niveau auswählt und uns per Mail an ETDS.2020@if-mannheim.eu mitteilt. Gerne könnt ihr euch auch für beide Sprachen anmelden. Die maximale Teilnehmer*innenzahl pro Sprachstufe liegt bei 10 Personen. Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigungsmail mit dem Zugangslink von uns zugesendet. Die Teilnahme ist kostenlos. 
Ablauf

Alles wichtige im Überblick

  • 20. Oktober 2020 virtuell per Zoom
  • Anmeldung per Mail an: ETDS.2020@if-mannheim.eu mit Angabe der gewünschten Sprache(n) und Niveaustufe A, B oder C.

Mehr Informationen über die Institute:

Goethe-Institut Mannheim: www.goethe.de/mannheim
Institut Français: www.if-mannheim.eu
 
Top