Filmvorstellung für Schulklassen Deutsch-Kino: Ballon

Ballon © Studiocanal

Mo, 26.10.2020

Cinemateket

Gothersgade 55
1123 Kopenhagen

Deutschunterricht im Kino? Die erfolgreiche Reihe Deutsch-Kino wird auch 2020 fortgeführt. In Zusammenarbeit mit CINEMATEKET werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten diesen Herbst zwei moderne und qualitativ hochwertige deutsche Filme für Schulklassen gezeigt. Dieses Jahr gibt es neben den Vorstellungen in Kopenhagen auch Vorstellungen in Aarhus und Odense.
Zur Vor- und Nachbereitung der Filme gibt es praktische Unterrichtsmaterialen vom Goethe-Institut.

Der Film:
Michael Herbigs Film Ballon erzählt die wahre Geschichte der beiden ostdeutschen Familien Strelzyk und Wetzel, die im September 1979 weltweit für Schlagzeilen sorgte. In aller Heimlichkeit konstruierten die beiden Familien einen Heißluftballon und fertigten ihn in Handarbeit an, um darin von Ost- nach Westdeutschland zu flüchten. Als die Stasi Wind von ihrem Plan bekommt, wird die Flucht zum Kampf gegen die Uhr.

Themen: Deutsche Geschichte, DDR, Flucht, Diktatur, Familie, Freundschaft, Freiheit, Solidarität, Mut 
 

Unterrichtsmaterialien Ballon
Praktische Informationen:

Der Eintritt kostet 30 DKK pro Person, bei Gruppen ab 70 Personen von der gleichen Schule 20 DKK.  

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail bei Marie-Claire Mørdrup Schat (mariem@dfi.dk). Bitte nennen Sie Ihren Namen, die Schule, Anzahl der Eintrittskarten und Ihre Telefonnummer.


Bezahlung: Bitte bezahlen Sie alle Eintrittskarten gesammelt spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Eintrittskarten können nicht einzeln bezahlt werden.

 

Zurück