Filmvorführung
KINO

Eltern

DSIA Deutsches Sprachinstitut Algier

KINO  präsentiert den deutschen Film in seiner ganzen Vielfalt - jeden zweiten Samstag im Monat  um 14:00 im DSIA. Alle Filme werden in der Originalversion mit französischen Untertiteln gezeigt.
Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir zu einem Gespräch ein. Der Eintritt ist frei.

 
Scherbenpark, Bettina Blümner  14.10.2017
Eltern, Robert Thalheim 11.11.2017
Der ganz große Traum, Sebastian Grobler 09.12.2017







 

Eltern
Regie: Robert Thalheim, Farbe, 96 Min., 2012/13

Kinoabend © Eltern Eltern Eltern
Jahrelang hatten sie einfach nur die Rollen getauscht: Der Theaterregisseur Konrad übernahm Haushalt und Erziehung der beiden Kinder, Christine versuchte, sich als Anästhesie-Ärztin an einer Klinik nach oben zu arbeiten. Jetzt soll das ein Ende haben. Konrad hat die Chance, eine Neubearbeitung von Hebbels „Nibelungen“ zu inszenieren, ein Au-pair-Mädchen aus Argentinien soll sich um die Kinder kümmern. Doch nichts läuft wie geplant, weil die alten Rollen geblieben sind, nur mit neuer Besetzung. Robert Thalheims ELTERN ist eine brillant inszenierte, klug durchdachte Arbeit, die dem Begriff „Familienfilm“ neuen Sinn verleiht. 


Robert Thalheim: 
Geboren 1974 in Berlin. 1992 Highschool-Abschluss in Indiana (USA), 1995 Abitur in Deutschland. Ab 1997/98 Regie-Assistent am Berliner Ensemble. 1998 Studium an der FU in Berlin, ab 2000 Regie-Studium an der Filmhochschule „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Adresse 
DSIA, 21 Bis, Rue Mohamed Tahar Semani, Hydra-Alger
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
 

 

Details