Fortbildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem AGDV

Fortbildung Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Das Goethe-Institut Algerien bietet Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern die Möglichkeit sich weiter zu bilden.

Fortbildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem AGDV - Algerischer Germanisten- und Deutschlehrerverband

L’Association des Germanistes et des Enseignants d’Allemand :AGDV Der Algerische Germanisten- und Deutschlehrerverband (AGDV) bietet in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Algier eine Weiterbildung für Deutschlehrende an.
                



Block 1 (10.00 - 12.00 Uhr):
Wir hören, was wir verstehen - Die Fertigkeit Hören im Anfängerunterricht trainieren
Die Entwicklung der Sprechkompetenz ist mit der Entwicklung der Hörkompetenz eng verbunden. Über das hörende Verstehen wird Input verarbeitet und der Spracherwerbsprozess in Gang gesetzt. Es gibt also ohne genaues Hören auch kein genaues und flüssiges Sprechen. Deshalb spielt die Entwicklung der Fertigkeit Hören eine besondere Rolle im Deutschunterricht. In dem Workshop wird anhand vieler praktischer Beispiele auf den Niveaustufen A1 und A2 gezeigt, wie die Hörkompetenz systematisch aufgebaut werden kann und wie unterschiedliche Hörstile geübt werden können.
 
Block 2 (13.00 – 16.00 Uhr):
Wörter lernen mit System: Methoden zur Wortschatzarbeit im Deutschunterricht
Wortschatz ist der wichtigste Bestandteil der kommunikativen Kompetenz – ohne ihn kein Leseverstehen, kein Schreiben, kein Sprechen und auch kein Hörverstehen. Besonders wichtig im Unterricht ist dabei, dass der neue Wortschatz schnell zur sprachlichen Handlungskompetenz führt. Im zweiten Teil des Workshops werden einige Thesen zum Wortschatzerwerb vorgestellt sowie Prinzipien für das Lehren und effektive Lernen von Wörtern diskutiert.


Termin und Ort : 12. Februar 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr
                              Universität Oran 2 Mohamed Ben Ahmed –
                              Fremdsprachenfakultät Belgaid

Referent: Gunther Weimann
                               
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt. Um Anmeldung im Sekretariat des AGDV wird gebeten: 
info@adgv.net   oder
agdv.dz.2000@gmail.com

Teilnahmegebühr: 3000 DZD, inkl. Mittagessen und Kaffeepause.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.