Onleihe
E-Books, E-Paper und Hörbücher einfach ausleihen!

Die Onleihe ist ein digitales Angebot des Goethe-Instituts. Dieser Service ermöglicht es Ihnen digitale Medien, wie e-Books, e-Audios, e-Filme, oder e-Papers für einen begrenzten Zeitraum auszuleihen, indem Sie sie einfach in unserer Onleihe downloaden.

Unser Angebot:
  • e-Papers - DER SPIEGEL, Dein Spiegel, DIE ZEIT, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Süddeutsche Zeitung (SZ), Wirtschaftswoche u.a.
  • e-Books - zeitgenössische Romane, Erzählungen, Krimis, Sekundärliteratur, Sachbücher, Publikationen für Deutschlerner (Leichte Lesetexte, Grammatiken u.a.)
  • e-Audios - Hörbücher (Belletristik, Geschichte)
Eine Rückgabe ist nicht nötig. Nach dem Ende der Leihfrist ist die Datei nicht mehr aufrufbar.

Mit unserer Onleihe können Sie Medien 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einfach per Knopfdruck ausleihen.
Video wird geladen

 

Alle Interessenten, die Ihren festen Wohnsitz in Estland haben und in der Onleihe registriert sind, können die Onleihe nutzen.

Achtung:
Die Nutzung von Onleihe-Medien auf Apple- und Linux-Geräten ist nur eingeschränkt möglich. Nutzung von Onleihe-Medien auf Kindles ist nicht möglich. Man kann auf Apple-Produkten momentan leider nur Onleihe-eBooks im ePub-Format nutzen, alle anderen Medienarten sind aufgrund der Digital Rights Management (DRM)-Problematik nicht nutzbar. Bitte stellen Sie vor Anmeldung bei der Onleihe sicher, dass Ihr PC oder Mac die erforderlichen technischen Voraussetzungen erfüllt.
  1. Zunächst benötigen Sie einen kostenlosen Account (eine sog. „Goethe-ID“) unseres personalisierten Webangebots Mein Goethe.de. Haben Sie bereits eine „Goethe-ID“, so fahren Sie bitte direkt mit dem Punkt 2. fort.
  2. Um die Onleihe nutzen zu können, ist auch hierfür eine Anmeldung erforderlich. Füllen Sie dazu bitte das Anmeldeformular aus. Sind Ihre Anmeldedaten bei uns eingegangen, setzen sich – unter der Woche in der Regel innerhalb von 24 Stunden – unsere Mitarbeiterinnen mit Ihnen per E-Mail in Verbindung. Nach erfolgreicher Anmeldung senden wir Ihnen einen Registrierungscode zu.
  3. Diesen benötigen Sie zur Aktivierung der Onleihe über Ihren zuvor erstellten Account für „Mein Goethe.de“. Geben Sie den Registrierungscode dort bitte unter dem Menüpunkt „Meine Onleihe“ an.
Ab dem Zeitpunkt der Eingabe des Registrierungscodes sind Sie ein Jahr lang zur Nutzung unserer Onleihe berechtigt. Nach Ablauf eines Jahres erlischt automatisch die Berechtigung zur Nutzung der Onleihe. Falls Sie die Onleihe danach weiter nutzen möchten, fordern Sie bitte erneut per Online-Formular einen Registrierungscode zur Freischaltung der Onleihe an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen des Goethe-Instituts Estland unter der Mailadresse onleihe-tallinn@goethe.de .
Die Onleihe in Estland ist ein Angebot des Goethe-Instituts und ist kostenfrei.
Bitte stellen Sie vor Anmeldung bei der Onleihe sicher, dass Ihr Gerät (PC, Smartphone, Tablet PC, E-Book-Reader, usw.) die erforderlichen technischen Voraussetzungen erfüllt. Weitere Informationen dazu und einige Anleitungen finden Sie auf der Onleihe-Seite.
 
Da die Medien der Onleihe kopiergeschützt sind, ist ein Ineinandergreifen einiger Systeme notwendig. Diese liegen nicht alle bei der Onleihe. Wir bitten daher um Verständnis, dass unser Angebot aus technischen Gründen nicht mit allen auf dem Markt existierenden Systemen und Geräten kompatibel sein kann.

Wichtiger Hinweis: Amazon bietet mit dem Kindle ein geschlossenes System an. Mit einem herkömmlichen Kindle-E-Book-Reader können Sie die Onleihe leider nicht nutzen.
 
Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Goethe-Institut in Ihrem Land.

Mehr zum Thema:
FAQ und Anleitungen zur Onleihe

Auswahl unserer aktuellen Neuzugänge