Projekte

Projekte

Dialog und Wandel © Goethe-Institut

Dialog & Wandel

Kultur und Gesellschaft im Wandel: Mit verschiedenen Projekten unterstützt das Goethe-Institut den gesellschaftlichen Wandel in Ägypten, Tunesien, Libyen, Marokko und Jordanien.

Fikrun wa Fann Foto: Goethe-Institut

Fikrun wa Fann

Fikrun wa Fann („Gedanke und Kunst“) war eine Kulturzeitschrift des Goethe-Institut für den Dialog mit der islamischen Welt, die von 1963 bis 2016 veröffentlicht wurde.

Shubbak El Fann ©Goethe-Institut Kairo/tandembranding

Shubbak El Fann

Shubbak El Fann ist eine Initiative des Goethe-Instituts Kairo, die auf eine partizipative Beteiligung von jungen Kunstschaffenden, Künstlergruppen und Kulturmanagern beruht.

Musikräume in der arabischen Welt Foto: www.katjaboehm.de

Musikräume in der arabischen Welt

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Die Küche zur großen Bühne. Namenhafte Künstlerinnen jammen auf dem Sofa und aufstrebende Newcomer präsentieren sich zwischen Couchtisch und Bücherregal von ihrer besten Seite.

Übersetzen als Kulturaustausch – Arabisch Goethe-Institut

goethe.de/uak-arabisch
Übersetzen als Kultur­austausch – Arabisch

Deutsche Bücher in arabischer Übersetzung. Informationen und Hintergründe zu Autoren, Verlagen, Übersetzern und zum Buchmarkt.

Robert Bosch Kulturmanager in der arabischen Welt © Goethe-Institut//Al Qomrah/Rehab ElDalil


Robert Bosch Kulturmanager

Die Robert Bosch Kulturmanager haben die Aufgabe, Kulturveranstaltungen und begegnungsfördernde Initiativen durchzuführen, um den deutsch-arabischen Dialog zu fördern.