Projekte

Laufende Projekte

Dialog und Wandel © Goethe-Institut

Dialog & Wandel

Kultur und Gesellschaft im Wandel: Mit verschiedenen Projekten unterstützt das Goethe-Institut den gesellschaftlichen Wandel in Ägypten, Tunesien, Libyen, Marokko und Jordanien.

Rabat_Uncontrolled    @Goethe-Institut / Houda Abouz

Un/controlled Gestures

Un/controlled Gestures (Projektlaufzeit 2019-2020) ist ein regionales Projekt des Goethe-Instituts, das 8 Nachwuchschoreograph*innen aus Nordafrika und dem Nahen Osten dabei begleitet, ihr Verständnis von Autonomie, Selbstbestimmung und Unterwerfung zu hinterfragen.

Shubbak El Fann @Goethe Institut Kairo

Shubbak El Fann

Shubbak El Fann ist eine Initiative des Goethe-Instituts Kairo, die auf eine partizipative Beteiligung von jungen Kunstschaffenden, Künstlergruppen und Kulturmanagern beruht.

   Cairo Short Stories 2019 Goethe-Institut Kairo

Cairo Short Stories 2019

Auch in diesem Jahr hat die Schreibwerkstatt stattgefunden: Cairo Short Stories richtet sich an herausragende junge Schreibtalente, die in Ägypten leben und in ihrer Muttersprache Arabisch schreiben.

Perspektiven_Teaser_Logo © Goethe-Institut/Perspektiven

Perspektiven

Migration: Fremde und Fremdheit

In zum Teil sehr persönlichen Texten geben sechs AutorInnen aus sechs verschiedenen Ländern Einblicke in ihre vielschichtigen Realitäten. Neben Artikeln veröffentlicht „Perspektiven“ zudem zwei exklusive Fotoreportagen aus Algier, Algerien und Berlin, Deutschland.

Übersetzen als Kulturaustausch – Arabisch Goethe-Institut

goethe.de/uak-arabisch
Übersetzen als Kultur­austausch – Arabisch

Übersetzungen können Kulturen einander öffnen und Brücken bauen. Unser Webportal stellt deutsche Bücher in arabischer Übersetzung vor – sowie Informationen und Hintergründe zu Autoren, Verlagen, Übersetzern und zum Buchmarkt.

Robert Bosch Kulturmanager in der arabischen Welt © Goethe-Institut Kairo

Robert Bosch Kulturmanager

Die Robert Bosch Kulturmanager haben die Aufgabe, Kulturveranstaltungen und begegnungsfördernde Initiativen durchzuführen, um den deutsch-arabischen Dialog zu fördern.

Esma3ni- Hörspiele für Kinder in der arabischen Sprache @Goethe-Institut

Esma3ni

Das Projekt Esma3ni des Goethe-Instituts Ägypten nimmt das Genre Hörspiel in den Fokus. Während einer Qualifizierungsphase im April 2018 wurden 10 Kulturschaffende aus Ägypten mit verschiedenen beruflichen Hintergründen

Rachel Leah Jones Rachel Leah Jones | © Philippe Bellaiche

Cut it out- Filme gegen Zensur

Regisseure aus 20 Ländern erstellen Filme gegen Zensur. Jeder Film, maximal 45 Sekunden lang, setzt ein Zeichen der Solidarität mit Menschen in all jenen Ländern, die unter der Einschränkung von Meinungsfreiheit leiden, und macht auf die Gefahr von Zensur aufmerksam, die auch liberale Gesellschaften bedroht.

Festival © Goethe-Institut Kairo

TASHWEESH - Gespräche & Performances im Feminismus

Beim Tashweesh-Festival des Goethe-Instituts trafen Künstlerinnen und Intellektuelle aus Nordafrika, Europa und dem Nahen Osten aufeinander, um stereotype Geschlechterbilder zu diskutieren.