Digital Publishing

Digital Publishing ©Goethe-Institut Kairo

Das Blended Learning Programm “Digital Media Manager” wird Ihnen dabei helfen, Ihre zukünftige Marktposition zu sichern, die neue Marktdynamik zu meistern und Ihre Geschäftsmodelle zu entwickeln.


Blended Learning Programm „Digital Media Manager”
in Kooperation mit der Akademie der deutschen Medien

von April bis Juli 2018
am Goethe-Institut
17, Hussein Wassef 
Midan El-Missaha, Doqqi
 
Warum Digitales Publizieren?
Mit dem Aufkommen des Zeitalters des digitalen Publizierens und der Entstehung neuer digitaler Formate, neuer Vertriebskanäle, neuer Konkurrenten, neuer Geräte und neuer Kundenprofile und Verhaltensweisen müssen Verleger neue Geschäftsmodelle entwickeln, um ihre Marktposition zu halten und auszubauen.
 
Was bietet das Programm an?
Das Blended Learning Programm “Digital Media Manager” wird Ihnen dabei helfen, Ihre zukünftige Marktposition zu sichern, die neue Marktdynamik zu meistern und Ihre Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Inhalte des Workshops:

1.E-Book Produktion: 
Produktion eines verkaufsfähigen E-Books mit Hilfe spezieller Produktionsprogramme.
- E-Books Formate, deren Eigenschaften und Besonderheiten für unterschiedlichen Inhalte
- Übernahme von Produktdaten (insb. arabischen) in die Produktionsprogramme 
- Gestaltung und Layout in E-Books; Bilder und grafische Elemente in E-Books und technische Besonderheiten beim arabischen Content

2. Auffindbarkeit:
Sichtbarmachung der Produkte und Inhalte mit Hilfe der Social Reading Plattformen 
- Definition von Inhalten und Produkten und Festlegung der jeweiligen Metadaten 
- Erzielung von viralen Effekten durch Multiplikatoren 
- Erhöhung der Reichweite in Kooperation mit Bibliotheken und anderen Institutionen 

Die  Workshop Säulen:

  • Wie wandle ich einen gedruckten Titel  in eine digitale Ausgabe um?
  • Wie verbreite ich einen e-book-Titel auf einer europäischen oder anderen e-book-Plattform?
  • Wie mache ich mein Verlagsprogramm über Social-Media-Plattformen sichtbar?

Struktur des Workshops:

  • Dreitägiger Auftaktworkshop in Kairo: Einführung und Bildung von Arbeitsgruppen
  • Online-Trainingsphase: 2-3 Monate zum Durcharbeiten von Kurseinheiten und der Erstellung der Projektarbeit
  • Dreitägiger Abschlussworkshop in Kairo: Projektdokumentation & Präsentation

Wie kann man sich bewerben?

Erforderliche Unterlagen:
-Informationen über den beruflichen Werdegang  der Bewerber
-Motivationschreiben

Bitte senden Sie alle erforderlichen Unterlagen auf Englisch per E-Mail an: 
Digi-Pub-Cairo@goethe.de
Bewerbungsfrist: 1. Februar-28. Februar 2018

Zertifikate:

Am Ende des Programms erhalten die Teilnehmer ein von der Akademie der deutschen Medien sowie von dem ägyptischen und dem arabischen Verlegerverband in Kairo akkreditiertes Zertifikat

Referenten:

Dr. Harald Henzler
Geschäftsführer
smart digits GmbH, München

Fabian Kern
Geschäftsführer
digital publishing competence, München