Cultural Entrepreneurship
Incubating cultural business innovation

Cultural Entrepreneurship: Incubating cultural business innovation in Egypt’s regions © Goethe-Institut/Johannes Schmidt

Das Projekt wird durch das EU-Programm Support to Cultural Diversity and Creativity in Egypt gefördert und vom Goethe-Institut e.V. in Zusammenarbeit mit Mahatat for Contemporary Art durchgeführt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Verwirklichung innovativer und nachhaltiger Konzepte im Bereich Cultural Entrepreneurship von 14 Projektteilnehmern aus Ägyptens Provinzen.

14 junge Unternehmer des Kultur- und Kunstsektors aus zehn unterschiedlichen Regionen Ägyptens nehmen mit Ihren Projekten aus verschiedensten Branchen teil: Bücherläden, Art Spaces, Kunsthandwerk- und Recycling-Projekte, Theatergruppen sowie Filmemacher.

Im Jahr 2015 wurden Workshops zu den Themen Cultural Leadership und Entrepre­neur­­ship sowie Unterstützung bei der Entwicklung von nachhaltigen Geschäftsmodellen angeboten. Im Januar und Februar 2016 nahmen zwölf Teilnehmer an einer Studienreise nach Berlin teil, um die dortige Startup-Szene und vergleichbare Projekte sowie deren Arbeitsverweisen kennenzulernen. Im Anschluss folgen nun eine Vergabe von finanziellen Zuschüssen, individuelles Coaching sowie ein Business Forum zum Abschluss des Projektes.