Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Mostafa Onsy
Involuntary Impulse EP

Involuntary Impulse
(Unfreiwilliger Impuls)
EP

Biografie:
 
Mostafa Onsy, geboren 1988, ist ein ägyptischer Künstler und Musikproduzent, der in Kairo lebt und arbeitet. Seit Beginn seiner Karriere experimentiert er mit einer Vielzahl von Musikgenres, die von Techno und Elektronik bis zu experimentellem Ambientsound reichen. Statt Musik geradeheraus zu komponieren und zu verbreiten, legt er großen Wert aufs Detail bei Aspekten wie Klangkomposition, Sounddesign und Frequenzspektrum.
 
Ein Großteil von Mostafas musikalischen Arbeiten besteht aus einfachen Kompositionsreihen, die experimentelle und abstrakte Elemente sowie filigrane Melodien und sorgfältig gestaltete Interferenzen aufweisen. Er nutzt Soundeffekte zur Gestaltung des Rhythmus.
 
Nachdem Mostafa sich in die Software Ableton und viele andere Programme zur Musikproduktion eingearbeitet hatte, veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Plattenfirmen wie Kaer‘Uiks (Deutschland), Augsmatic Diaspore (Spanien) und Schematic Music Company (USA) mehrere Longplayer.
 
Er ist in verschiedensten Bereichen tätig, darunter Sounddesign für Filme und Videokunst, und arbeitet mit vielen Künstlern an der Produktion visuell experimenteller Präsentationen. Er ist Teil des Duos 0N4B.

 
Projektbeschreibung:
 
Häusliche Isolation kann eine schwierige Herausforderung und zugleich lebensspendende Zeit sein. Sie bietet eine Gelegenheit zum Nachdenken und Ausleben von Kreativität, denen gegenüber sich Gefühle wie Angst und Verzweiflung stellen. Wir stehen im Konflikt mit verschiedensten Empfindungen und sind einem hohen Druck ausgesetzt, der mit der Zeit eskalieren kann. Je mehr unser Kontakt mit anderen schwindet, desto heftiger wird die Wirkung dieses Drucks und wir beginnen, den Sinn menschlicher Interaktion und unsere Fähigkeit, uns auf unser Umfeld einzulassen, infrage zu stellen.
 
Als Folge des zunehmenden Bedürfnisses nach Zwischenmenschlichkeit und emotionaler Verbindung hat sich der Mensch modernen Technologien und der virtuellen Welt zugewandt. Künstliche Intelligenz bzw. smarte Kommunikationstechnologien leiteten ein Zeitalter menschlicher Interaktion mittels Computern und generativen Systemen ein. Diese Systeme können genutzt werden, um neuartige interaktive Musik zu schaffen, die die zeitlichen Grenzen von Livemusik und Aufnahmen sprengt. Mehr noch schaffen diese Systeme nie dagewesene Möglichkeiten und Perspektiven, die ihrerseits neue Existenzformen ermöglichen.

Dank der Existenz spezieller automatisierter Kompositionsoptionen werden die Möglichkeiten des Klangraums zum einflussreichen Feld der Kreativität. Dieses neue Interesse an strukturellen Möglichkeiten wird eine neue Wissenschaft des Hörens erschaffen.

„Involuntary Impulse“, EP

Tracklist:

 
" Unwillkürlicher Impuls ", ein kurzes Dokumentaralbum
1- Zersetzung - Deliquesce
Audio wird geladen


2- Einschränkende Empfindungen - Restricted Sensations
Audio wird geladen


3- Höhere Zerstörungsgebiete -  Upper Spheres of Destruction
Audio wird geladen

4- Ausbreitung - Diffuse
Audio wird geladen
Artwork by Castell Lanko

Top