Deutsch macht Spaß!
Schnupper-Fernsehkurs

Schnupper-Fernsehkurs „Deutsch macht Spaß“ © Hueber Verlag

Sie müssen nicht Einstein sein, um Deutsch zu lernen. Sie brauchen nur Ihren Fernseher.

Der Schnupper-Fernsehkurs „Deutsch macht Spaß“ umfasst 13 Folgen à 30 Minuten. Jede dieser Folgen widmet sich einem eigenen Thema und gibt dem Zuschauer einen ersten Einblick.

Mit der fachlichen Beratung vom Goethe-Institut Kairo hat das staatliche ägyptische Fernsehen (Nile Educational Channels) einen Fernsehsprachkurs für Deutsch produziert. Deutsch ist eine von sieben Sprachen, die in der Serie „Weltsprachen“ vorgestellt wird. Der Kurs wird unterstützt mit Lernmaterialien des Hueber Verlags.

Sie haben eine Folge verpasst? Hier finden Sie alle Folgen mit weiterführenden Links und ausgewählten Lernmaterialien – Arbeitsblätter, Audios und Lehrbuchauszüge.

Tauchen Sie ein in die Welt der deutschen Sprache.

Alle Folgen

Willkommen!

In der ersten Folge lernen Sie sich zu begrüßen. Sie lesen und hören Begrüßungsdialoge und können diese durch vorgegebene Redemittel ergänzen.

Hallo! Wie geht's?

In der zweiten Folge lernen Sie sich nach dem Befinden einer anderen Person erkundigen und darauf zu antworten. Sie lernen die verschiedenen Tageszeiten und kennen die jeweiligen passenden Begrüßungen.

Wie ist Ihr Name?

In der dritten Folge lernen Sie den Unterschied zwischen Frage- und Aussagesätzen kennen und zwischen informeller (du) und formeller Anrede.

Kontinente und Länder

In der vierten Folge wenden Sie die Inhalte der dritten Folge an. Sie schreiben mit Hilfe von Redemitteln jeweils einen informell und formell Dialog. Des Weitern lernen Sie die Namen der Kontinente und einiger Länder kennen.

Woher kommen Sie?

In der fünften Folge lernen Sie zu Kontinenten und Ländern Fragen zu stellen und beantworten. Sie können sich nach der Lage erkundigen und dem Herkunftsland.

Wie...? Woher...?

In der sechsten Folge festigen Sie Fragen und Antworten zu den Kontinenten und den Ländern und können eigenständig Vorstellungsdialoge erstellen. Sie lernen die Regel für die Verbposition in W-Fragen, Antworten und Aussagesätzen.

Was sind Sie von Beruf?

In der siebten Folge lernen Sie, mit Hilfe von Internationalismen, Bildern und W-Fragen kurze Lesetexte global und selektiv zu verstehen. Sie lernen sieben Berufsbezeichnungen kennen und können Fragen zu Name, Herkunft und Beruf in der dritten Person stellen und beantworten.
 

Arzt oder Ingenieur?

In der achten Folge lernen Sie in der zweiten und dritten Person nach dem Beruf zu fragen und auf diese Fragen zu antworten. Sie lernen verschiedene Berufsbezeichnungen kennen.

Frohes Fest!

In der neunten Folge festigen Sie die Position der Verben in W- und Ja/Nein Fragen und erlernen unbewusst verschiedene Konjugationsendungen von regelmäßigen Verben und dem Verb sein. Darüber hinaus lernen Sie Wortschatz zum Thema „Feier“ kennen.

... drei, zwei, eins ...

In der zehnten Folge lernen Sie die Zahlen 0 bis 20 und Wortschatz im Zusammenhang mit Zahlen kennen. Sie können nach der Telefonnummer fragen und darauf antworten. Sie hören Zahlen aus Ansagen heraus.

Arzt oder Ärztin?

In der elften Folge lernen Sie verschiedene Berufe in der femininen und maskulinen Form kennen.

Der Ton macht die Musik

In der zwölften Folge verstehen Sie das Kernthema eines Liedes. Sie festigen die Redemittel eines Vorstellungsdialogs und üben die Phonetik. Sie lernen die Bezeichnungen für einige Sprachen kennen.

Auf Wiedersehen!

In der 13. Folge entdecken Sie die Regeln zur Bildung von Sprache selbst. Sie üben vertieft die Phonetik und festigen die gelernten Redemittel.

Top