Goethe-Zertifikat C1

Goethe-Zertifikat C1 Foto: Goethe-Institut/Sonja Tobias

Sie möchten ...

  • sich auf ein Studium in Deutschland vorbereiten
  • für die Arbeit weit fortgeschrittene Deutschkenntnisse nachweisen
  • sich auf eine Tätigkeit im medizinischen Bereich vorbereiten
  • Ihren Lernerfolg auf der Stufe C1 nachweisen
  • ein offizielles und international anerkanntes Zertifikat

Das Goethe-Zertifikat C1 ist eine Deutschprüfung für Erwachsene. Es bestätigt ein weit fortgeschrittenes Sprachniveau und entspricht der fünften Stufe (C1) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Durch das Bestehen der Prüfung zeigen Sie, dass Sie ...

  • ein breites Spektrum anspruchsvoller längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen können.
  • sich spontan und fließend ausdrücken können, ohne öfter nach Worten suchen zu müssen.
  • die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen können.
  • sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern können. 
Über die Möglichkeit der Befreiung von einer weiteren sprachlichen Aufnahmeprüfung ausländischer Studierender aufgrund des Goethe-Zertifikats C1 informieren Sie sich bitte vor Studienbeginn bei Ihrer Hochschule bzw. am jeweiligen Studienkolleg.
 

Prüfungstermine

Termin
Schriftlich/mündlich
Online Anmeldung
Anmelde­­frist
Zeugnisse ab 12 Uhr
11./16.12.2018 ausgebucht 08.01.2019
21./24.03. 2019 06. – 07.02. 2019 14.04. 2019
20./23.06. 2019 12. – 13.05. 2019 15.07. 2019
07./08.10. 2019 17. – 18.07. 2019 29.10. 2019
19./22.12. 2019 05. – 06.11. 2019 16.01.2020

Prüfungsgebühren

Externe: 3.500 L.E.
Kursteilnehmer: 2.200 L.E.

Informationen zur Online-Anmeldung

Vorbereitung

Übungsmaterialien

Hier finden Sie Modell- und Übungssätze zum Online-Üben, auch barrierefrei und interaktiv.

Weitere Informationen

Voraussetzungen, Prüfungsinhalte und weitere Informationen zum Goethe-Zertifikat C1 erhalten Sie hier: