Dozent*innen auf Honorarbasis

Das Goethe-Institut e.V. ist eine Mittlerorganisation der Bundesrepublik Deutschland, deren Ziele die Förderung der deutschen Sprache im Ausland, die Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und die Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben sind. 

 
Am Goethe-Institut Kairo suchen wir laufend für den T-Kurs, der auf alle natur-und ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge sowie Mathematik und Informatik vorbereitet, Dozent*innen auf Honorarbasis für die Fächer Chemie, Informatik, Mathematik, und Physik am Studienkolleg Ägypten des Goethe-Instituts Kairo in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin.
 

Kurzbeschreibung der wesentlichen Aufgaben im Zuständigkeitsbereich:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts im Technik-Kurs des Studienkollegs Ägypten des Goethe-Instituts Kairo.
  • Die Unterrichtsinhalte sind gemäß Arbeitsplan des Studienkollegs der Technischen Universität Berlin zu gestalten.
  • Unterrichtsdokumentation im elektronischen Klassenbuch, Vor- und Nachbereitung sowie Korrektur der Prüfungen.
  • Teilnahme an der Kurskonferenz, der Kollegkonferenz, dem Prüfungsausschuss und Fortbildungen.

Anforderungsprofil:

  • Die Lehrkräfte des Studienkollegs Ägypten sollen die Lehrbefähigung für die gymnasiale Oberstufe oder eine vergleichbare Lehrbefähigung für das Schulwesen besitzen oder über sonstige für die Lehrtätigkeit erforderlichen und nachweisbaren Kenntnisse und Erfahrungen verfügen.
  • Sprachkenntnisse: Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit der Lernplattform Moodle
  • Sie sind in der Lage, internationalen Studierenden vorgegebene Inhalte (Curriculum) innerhalb eines bestimmten Lehrvolumens zu vermitteln.
  • Sie sind in der Lage qualitativen Präsenzunterricht, inklusive der Vor- und Nachbereitung von zeitgemäßen Kursinhalten und Lernmethoden durchzuführen.
  • Sie sind zuverlässig und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.
 
Ihre Bewerbung:

Wenn Sie Interesse daran haben, ein internationales Bildungsformat mit zu begleiten und voranzubringen und damit Teil einer Qualifizierung von internationalen Studieninteressenten sowohl im akademischen als auch persönlichen Kontext zu sein, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse) per E-Mail an: Bewerbungen-Kairo-40@goethe.de