Film Festival Science Film Festival Kairo

Science Film Festival Kairo ©Goethe-Institut Alexandria

Mo, 04.12.2017

WESC (Wadi Environmental Science Center)

54 km Kairo, Alexandria Desert Road


Solange der Mensch existiert, haben wir unsere Umwelt benutzt und verändert. Besonders die Industrialisierung hat zu dem unverwechselbaren und oftmals irreversiblen Fußabdruck beigetragen, den wir auf der Erde hinterlassen.

Heutzutage ist der menschliche Abdruck so tiefgehend und durchdringend, dass Wissenschaftler, politische Entscheidungsträger und die Gesellschaft Betrachtungen darüber anstellen, ob sich durch den Menschen verursachte Veränderungen langfristig auf geologische Aufzeichnungen auswirken – ob wir tatsächlich in einem neuen geologischen Zeitalter namens ANTHROPOZÄN leben.
Durch ausgewählte Themen wie der Verstädterung, Mobilität, Natur, Evolution, Essen und Mensch-Maschinen-Interaktion untersucht das Science Film Festival 2017 die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Menschheit.

Trailer des Science Film Festival 2017: 

 

Programm

Partner:

Youthinkgreen – Jugend denkt um.welt e.V ist eine NGO in Berlin, die sich für eine internationale Förderung der Bildung in Sachen Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen engagiert. Dabei wird ein jugendnaher und kreativer Ansatz verfolgt, der Menschen in mittlerweile mehr als 15 Ländern weltweit langfristig dazu motiviert, sich für  Klimaschutz, Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung einzusetzen. Dabei verfügt Youthinkgreen über ein weltumspannendes Netzwerk, das lokale Aktivist/innen dabei unterstützt, Projekte vor Ort zu realisieren und in ihrer direkten Umgebung nachhaltiges und umweltbewusstes Denken und Handeln zu fördern.
 
Das WADI ENVIRONMENTAL SCIENCE CENTRE (WESC) in Kairo setzt sich dafür ein, dass die naturwissenschaftlichen Lerninhalte an ägyptischen Schulen konstant erweitert und aktualisiert werden. Dabei wird das Augenmerk besonders auf das ökologische und kulturelle Erbe der Schüler/innen gelegt und über Thematiken wie Wasser, erneuerbare Energien, Abfallvermeidung, Nachhaltigkeit, Klimawandel, umweltfreundliche Technologien etc. informiert.

WESC befürwortet eine Bildungsreform, bei der die Umwelterziehung eine größere Rolle spielt, damit die heranwachsende Generation ein umweltbewusstes Verhältnis zu unserer Erde und ihren Ressourcen entwickelt.  
 

Zurück