Film Dido & Aeneas

DIDO_UND_AENEAS_Foto © Sebastian Bolesch

Do, 25.04.2019

18:00

Goethe-Institut Kairo - Dokki

Goethe Filmwoche 2019

Dido & Aeneas // Deutschland 2005 // 98 Min // Regie: Attilio Cremonesi, Sasha Waltz // deutsche Barockoper/Tanzchoreographie mit englischer Untertitelung
 
In einem Aquarium tauchen Tänzer*innen nach dem versunkenen Karthago, am Beckenrand stehen Götter, die über das Schicksal sinnieren. Venus und Sonnengott Phoebus glauben an die Liebe von Dido und Aeneas, doch diese droht an intrigierenden Hexen zu scheitern.
Die Oper von Henry Purcell wurde von der Choreographin Sascha Waltz in einen bunten Reigen verwandelt, in der Tänze keine Zwischenspiele sondern der Motor der Musik, des Gesangs, der Handlung sind- alles verschmilzt zu einem einzigen Körper,  der sowohl die Freude von Fans klassischer Musik als auch die des modernen Tanzes wecken sollte.

Sasha Waltz ist Tänzerin und Choreographin. 1996 gründete sie die Sophiensæle, ein Institution für Theater, Tanz, Performance, Musiktheater, Bildende Kunst und diskursive Formate. 2011 erhielt sie das. Ihre Inszenierung von Dido & Aeneas zeugt von ihrer Virtuosität als Künstlerin und Tanzchoreographin.
 

Zurück