Konzert Out Of Nations – Alternative Weltmusik

Out Of Nations – Alternative Weltmusik @Out of Nations

Do, 15.03.2018

Goethe-Institut Kairo - Dokki

17, Sh. Hussein Wasef
Midan El-Missaha
Kairo

Downtown Contemporary Arts Festival (D-CAF)

Out of Nations“ ist der musikalische Beitrag des Goethe-Instituts beim diesjährigen D-Caf Festival. Die von Lety El Naggar komponierten Soundtracks  entstanden zwischen Berlin-Kairo-Beirut und NYC.
 
Lety, Jonas, Christian, Ayman, Charis und Fabian hatten sich auf musikalischer Ebene verbunden. Die Tatsache, dass jeder einen anderen Pass hatte, störte sie nicht - im Gegenteil: es traf perfekt auf die Vision der neu gegründeten Band zu. Die Band lädt das Publikum live auf eine Reise durch elektroakustische Musik aus dem Nahen Osten und Lateinamerika ein. Zudem ist Grooves ein Soundtrack, der zu dem visuellen Wunderland passt, welches auf der Bühne entsteht.
 
Holzbläserin und Komponistin Lety ElNaggar (Berlin) ist eine ägyptisch-mexikanisch-amerikanische Musikerin. Sie studierte Jazz und klassische Musik in Philadelphia. Während ihres Aufenthalts in New York öffnete sie sich anderen Musikstilen. Inspiriert von traditionellen Genres und modernen Sounds kreiert sie einen neuen Stil mit Saxophon, Klarinette, Flöte und Nay. Zu ihren Auftritten gehören Kollaborationen in Europa, Amerika und im Nahen Osten mit Musiker/-innen wie Bella Gaia, Ziad Rahbani, Tania Saleh, Ilham Madfai, Fathy Salama, Ghalia Benali, Hazem Shaheen und MAKU Soundsystem.
 
Der in Berlin lebende Produzent Khalil Chahine ist die treibende Kraft hinter „Out Of Nations“. Seit über 15 Jahren arbeitet er als Toningenieur an Live- und Studioaufnahmen und hat dabei zahlreiche Projekte mit unterschiedlichen internationalen Musikerinnen und Musiker realisiert. Unter anderem arbeitete er mit Rita Redshoes, The Trouble Notes, Max Herre, Rea Garvey, Fairouz, Ziad Rahbani und 5vor12. Einige seiner Produktionen erreichten in Deutschland Platin- und Goldstatus.
 
Lety ElNaggar: Holzblasinstrumente, Komposition
Jonas Cambien: Keyboard und Synths
Charis Karantzas: E-Gitarre
Fabian Timm: E-Bass
Ayman Mabrouk: Perkussion
Christian Tschuggnall: Schlagzeug
Khalil Chahine: Produzent
  Out Of Nations @Out Of Nations
Gastmusiker/-innen:
Hazem Shaheen
Fayrouz Karawya

www.outofnations.com
https://www.youtube.com/watch?v=pvICu3zIJ7A

 
Über das Festival:
Die siebte Edition des D-Caf Festivals findet dieses Jahr vom 08.-29.03.2018 statt.
 
Drei Wochen lang, in mehreren Orte in Downtown Cairo, präsentiert das Downtown Contemporary Arts Festival (D-CAF) zeitgenössische ägyptische, arabische und internationale Kunst - Musik, Theater, Tanz, Visual Arts, Literatur und Film!
Neben etablierten Kultur- und Veranstaltungsstätten lässt D-CAF die Besucher/-innen unbekannte Räume in Kairo kennenlernen. Historische Bauten, Gassen, Straßen, Hausdächer werden genutzt für Performances, Events und Installationen.
 
https://de-de.facebook.com/dcafegypt/
http://d-caf.org

Zurück