Film B-Movie: Lust & Sound in West Berlin

B_MOVIE_Foto © DEF Media GmbH

Mi, 24.04.2019

Goethe-Institut Kairo - Dokki

17, Sh. Hussein Wasef
Midan El-Missaha
Kairo

Goethe Filmwoche 2019

B-Movie: Lust & Sound in West Berlin // Deutschland 2014/2015 // 92 Min // Regie: Jörg A. Hoppe, Heiko Lange, Klaus Maeck, Miriam Dehne // deutscher Dokumentarfilm mit englischer Untertitelung
 
Ein Jahrzehnt Subkultur in Originalaufnahmen. Berlin in den 1980er Jahren. Punks, Wehrdienstverweigerer und Aussteiger aller Art kreieren und leben ihren gesellschaftlichen Gegenentwurf. Ihr Sound: New Wave! Mark Reeder, aus Großbritannien war dabei und erzählt uns im Rückblick und mit Originalaufnahmen, wie er es damals erlebt hat, als Berlin eine Insel im Osten und schier alles möglich war.
Genial (zusammen-)geschnitten und mit einem einzigartigen Soundtrack versehen ist diese etwas andere Dokumentation ein Erlebnis für Augen und Ohren. Es begegnen uns bekannte deutsche Musikgruppen, wie die Die Toten Hosen, Blixa Bargeld oder Die Ärzte.
 

Zurück