Film Diskursiven Abend mit Aida Elkashef

Diskursiven Abend mit Aida Elkashef © Aida Elkashef

Fr, 26.04.2019

Goethe-Institut Kairo - Dokki

17, Sh. Hussein Wasef
Midan El-Missaha
Kairo

Goethe Filmwoche 2019

The Day I Ate the Fish // Ägypten // Regie: Aida Elkashef // Dokumentation in ägyptischer Sprache
 
A Tin Tale // Ägypten 2011 // Regie: Aida Elkashef // Kurzfilm beruhend auf wahren Begebenheiten  
 
 
2011 drehte Aida Elkashef einen Kurzfilm mit dem Titel A Tin Tale, indem Amina Khalil eine Reporterin spielt die an einer Geschichte über  Mona Farkha recherchiert. Mona, die ihr Einkommen als Prostituierte verdient, erzählt der Reporterin Episoden aus ihrem Leben. Für dieses Frühwerk führte Aida Elkashef ein Interview mit einer wahren Prostituierten und erarbeitete daraus einen fiktionalen Film.
 
Gegenwärtig arbeitet die Regisseurin an einem ähnlich brisanten Thema. Wieder führte sie Interviews. Diesmal mit Frauen die für den Mord an ihrem Mann verurteilt wurden. Anders als in A Tin Tale nutzt sie dieses Filmmaterial direkt und fiktionalisiert die Berichte nicht.
 
The Day I Ate the Fish befindet sich zurzeit im Schnitt. Aida Elkashef zeigt Auszüge ihrer gegenwärtigen Produktion und spricht über die Wahl ihrer Themen und Methoden.
Ein Abend, der einen besonderen Einblick in das Schaffen der Künstlerin gibt.
 
 
 

Zurück