Über das Projekt

Über das Projekt

Die Filmwelt zu Gast in Berlin: vom 9. bis zum 19. Februar 2017 findet die 67. Berlinale statt. Zwölf Bloggerinnen und Filmjournalisten aus der ganzen Welt berichten als Berlinale-Blogger gemeinsam im Auftrag des Goethe-Instituts über das internationale Filmfest – aus einer multinationalen Perspektive.

Was macht die Berlinale für die brasilianische Bloggerin besonders und wie unterscheidet sich ihre Sicht von der italienischen Perspektive? Oder: Was fällt der australischen Bloggerin an den deutschen Filmbeiträgen auf? Welche Tendenzen in der Filmwelt machen den spanischen Journalisten optimistisch? Was meint der Blogger aus dem Vereinigten Königreich dazu? Wie sehr fühlen sich die Expertinnen und Experten von ihrer kulturellen Prägung beeinflusst?

Die Berlinale-Blogger 2017 kommen aus Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Italien, Kanada, Japan, Norwegen, Polen, Spanien und dem Vereinigten Königreich. Als multinationales Team sind sie in Berlin unterwegs, auf der Suche nach spannenden Geschichten in den Kinosälen und hinter den Kulissen des Filmfests. Ihre Eindrücke reflektieren sie gemeinsam vor dem Hintergrund der Kulturen, aus denen sie kommen.


goethe.de/berlinaleblogger
goethe.de/australia/berlinaleblogger
goethe.de/brasil/berlinaleblogger
goethe.de/canada/berlinaleblogger
goethe.de/china/berlinaleblogger
goethe.de/egypt/berlinaleblogger
goethe.de/espana/berlinaleblogger
goethe.de/italia/berlinaleblogger
goethe.de/japan/berlinaleblogger
goethe.de/norge/berlinaleblogger
goethe.de/polska/berlinaleblogger