Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Drei Fragen an ...
Rosa von Praunheim

Rosa von Praunheim ist seit den 70er Jahren einer der bekanntesten deutschen Filmemacher. Er hat mehr als 100 Filme gedreht. Mit seinem Film Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt half er, die Homosexuellenbewegung in Deutschland zu starten. In seinem neuen Film Darkroom befasst sich der Kultregisseur mit einem wahren Kriminalfall aus jüngster Vergangenheit und macht daraus einen seiner spannendsten Filme. Abgesehen von der kitschigen Note, für die Rosa von Praunheim bekannt ist, handelt es sich um einen Film der wegen seiner Raffinesse und Tiefgründigkeit überrascht. Ist das der Beginn einer Reifephase unseres renitenten deutschen Filmemachers?
 

Top