Aufgabe 8
Der Koch

Lesen Sie die Biographie von Martin Suter und füllen Sie die Lücken mit dem entsprechenden Verb im Präteritum.
 

Füllen Sie die Lücken.

Martin Suter ist ein erfolgreicher Bestsellerautor, der zahlreiche Romane, Kolumnen, Theaterstücke, Dreh- und Hörbücher verfasst hat. Er wurde am 29. Februar 1948 in der Schweiz geboren und (absolvieren) nach seiner Schulzeit eine Ausbildung zum Werbetexter. Mit 26 Jahren (übernehmen) er den Posten des Creative Director in einer Basler Werbeagentur. Parallel zu seinem Beruf (schreiben) er bereits Drehbücher und Reportagen für diverse Zeitungen und Magazine. 1991 (beginnen) Martin Suter seine Karriere als Schriftsteller.

Zunächst wurde er durch seine Kolumnen wie „Business Class“ oder „Richtig leben mit Geri Weibel“ bekannt. Der Durchbruch mit einem Roman (gelingen) Martin Suter dann 1997 mit dem Krimi „Small World“. Es (folgen) weitere Bestseller wie „Lila, Lila“ (2004) oder „Der Teufel von Mailand“ (2006), die mit bekannten Schauspielern wie Martina Gedeck, Daniel Brühl, Gérard Depardieu und Alexandra Maria Lara verfilmt wurden.

Martin Suter (erhalten) für seine Romane zahlreiche Literaturpreise. Auch für seine Kolumnen (bekommen) er mehrfache Auszeichnungen.

Martin Suter lebt heute mit seiner zweiten Frau und seiner Adoptivtocher abwechselnd in Guatemala am Lago de Atitlán und auf Ibiza.




Nächste Aufgabe