Kino
Die bleierne Zeit

Cine Club Goethe: DIE BLEIERNE ZEIT
Goethe-Institut

Regie: Margarethe von Trotta, Deutschland 1981, Farbe, 107 Minuten.

Goethe-Institut Barcelona

Die Bundesrepublik Deutschland in den 70ern: Juliane trifft ihre Schwester Marianne, die wegen eines terroristischen Attentats gesucht wird und im Untergrund lebt. Trotz ihrer engen Beziehung verstehen sich die Schwestern immer weniger. Kurze Zeit später wird Marianne festgenommen. Julianes Besuche im Gefängnis enden regelmäßig im Streit. 1977 begeht Marianne in ihrer Zelle Selbstmord. Julianne kann nicht akzeptieren, dass sich ihre Schwester freiwillig das Leben genommen hat und fast den Entschluss, die Wahrheit herausfinden. Für ihren Film hat sich die Regisseurin Margarethe von Trotta vom Leben von Gudrun Ensslin, einer Terroristin der RAF, und deren Schwester inspirieren lassen.

Details

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Sprache: Original mit spanischen UT
Preis: Eintritt frei

+34 93 2926006