Filmvorführung
Titos Brille

Titos Brille
© zero one film (Berlin), SWR (Baden-Baden)

Regie: Regina Schilling. Deutschland 2014, Farbe, 90 Minuten.

Goethe-Institut Barcelona

In „Titos Brille“ begleitet die Regisseurin Regina Schilling die Schauspielerin Adriana Altaras auf den Stationen ihres gleichnamigen autobiographischen Buches. Altaras, geboren 1960 in Zagreb, Tochter jüdischer Eltern, hat in Deutschland als Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Karriere gemacht. Im Film „Titos Brille“ sucht sie nun nach ihren Wurzeln. Die Reise führt sie von Berlin über Gießen nach Kroatien, Italien und wieder zurück. Das Road-Movie „Titos Brille“ recherchiert eine vom Holocaust betroffene, schmerzhafte und manchmal auch komische Familiengeschichte und führt zurück bis in die Jahre des 2. Weltkriegs, der deutschen Besetzung Jugoslawiens und des Partisanen-Widerstands. Adriana Altaras stellt mit ihrer Reise an die Orte der Vergangenheit die Frage nach der eigenen komplizierten und letztlich sehr europäischen Identität.
 

Details

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Sprache: Original mit spanischen UT
Preis: Eintritt frei

+34 93 2926006