Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Mitch Miller

AUSGEBUCHT!

KREATIVES SCHREIBEN IM DEUTSCHUNTERRICHT

Datum: 11.09.2021
Uhrzeit:  16:25 - 18:10
Dauer: 105 Minuten
Zielgruppe: Sekundar, Erwachsene
Teilnehmer*innenzahl: Maximal 25

Kreatives Schreiben ist literarisches Geschehen, freies Schreiben, recherchieren, ist die Lust und Freude, mit der Sprache zu arbeiten. Kreatives Schreiben sind Gedichte, Erzählungen und Poetry Slam. Kreatives Schreiben ist Strukturen erlenen und erlernen, Strukturen zu Brechen. Wiederspruch und Konflikt. Kreatives Schreiben ist Metrik, Rhythmus und Gefühl. Vor allem aber ist kreatives Schreiben eine Möglichkeit, den Deutschunterricht für jeden Schüler erlebbar zu machen. 

Im Workshop werden verschiedene Methoden vorgestellt, deren Ziel es ist, insbesondere Sprachanfänger an die kreative Arbeit mit der deutschen Sprache heranzuführen. Über Schreibübungen wird ein leichter Zugang zum kreativen Schreiben in Deutsch als Fremdsprache vermittelt. Die Übungen werden dabei nicht nur erklärt, sondern auch gemeinsam mit den Workshop-Teilnehmerinnen und -teilnehmern durchgeführt. Anhand von Arbeitsproben von DaF-Schülerinnen und Schülern weltweit werden beispielhaft die Ergebnisse der Übungen auf verschiedenen Sprachniveaus analysiert. Alle vorgestellten Übungen sind flexibel auf die Sprachniveaus A-C anpassbar und können von den Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern in den eigenen Unterricht übernommen werden.

Mitch Miller

Mitch Miller © Mitch Miller Mitch Miller, Gründer der Zeilenschmiede, nimmt die Teilnehmenden in seinem Kurs mit auf eine Reise rund um die Welt. Zehn Jahre arbeite er als freier Journalist und Autor, reiste in dieser Zeit in mehr als einhundert Länder, immer auf der Suche nach neuen, spannenden Geschichten. Seine Begeisterung für das Schreiben und die Literatur führte ihn schließlich dazu, sich immer tiefgreifender mit dem literarischen Schaffensprozess zu beschäftigen und schließlich ein System zu entwerfen, dass Schreibeinsteigern den Zugang zum kreativen Schreiben erleichtert. Dieses System war die Grundlage für seine Arbeit mit Deutschlernenden an Schulen im Ausland. Heute arbeitet er als Berater in Bildungsfragen für Verlage und Organisationen und gibt Online Fortbildungen für das Goethe Institut.
Top