Workshop 3

Mnemotechniken für den Deutschunterricht nutzen

Katharina Lauritsch, Goethe-Institut Barcelona

Wie waren nochmal die Dativpräpositionen? Wie hieß gleich nochmal das Wort für...? Deutsch ist soo schwierig, wie soll man sich das alles nur merken?!

Mnemotechniken können uns helfen, Vokabel und Grammatikthemen besser zu speichern und wieder abzurufen, ohne auf „das muss man eben auswendig lernen“ zurückzugreifen.

Wir wollen während dieses Workshops verschiedene mnemotechnische Methoden, Tipps und Tricks kennenlernen, diese ausprobieren und am Ende evaluieren, welche sich für den Einsatz in unserem Unterricht eignen.


Freitag, 15.09.2017
von 18:30 bis 20:00 Uhr
Raum 13.003


zurück zum Programm