Workshop 10

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte... mit Comics und Graphic Novels den Unterricht beleben

Nina Heißenberg, Goethe-Institut Barcelona

Unser Alltag und unsere tägliche Kommunikation wird immer stärker von Bildern dominiert. Wir verschicken Emojis und Fotos per Whatsapp und teilen sie in sozialen Netzwerken. Wir erfreuen uns an der Ästhetik schöner Abbildungen. Bilder sind im Gegensatz zur reinen Schriftsprache leichter zu verstehen und emotionalisieren stärker und schneller.
Der Workshop soll Anregungen und Ideen vermitteln, wie wir im DaF-Unterricht Comics und Graphic Novels nutzen können, um unsere SchülerInnen beim Lernen zu motivieren. Das besondere Potential ist dabei die Vielfältigkeit und der hohe Motivationsfaktor des Mediums:  Es kann sowohl Wortschatz aufgebaut werden als auch produktive Fertigkeiten wie Sprechen und Schreiben trainiert werden - unabhängig von Alters- und Niveaustufen!



Samstag, 16.09.2017
von 12:30 bis 14:00 Uhr
Raum 13.005


zurück zum Programm