Goethe KULTURinfo Logo

Videomagazin Goethe KULTURinfo

In kurzen Videobeiträgen informieren wir über unsere Veranstaltungen und den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Spanien. Unser Filmteam ist vor Ort, wenn ein Theatergastspiel, ein Konzert, eine Ausstellung, eine Buchvorstellung oder eine Debatte stattfindet, an deren Organisation wir beteiligt sind. Außerdem spüren wir wichtige und kuriose Themen auf und berichten darüber.

Über das Projekt

Der Umgang mit der Vergangenheit, die neuesten Tendenzen in den darstellenden und bildenden Künsten, ernste Themen und unterhaltsame Anekdoten, große Stars und herausragende Newcomer, Weihnachtsbäckerei und Kuckucksuhren, dies alles findet Eingang in unsere KULTURinfos.

Hier finden Sie die neuesten Beiträge,  auf der linken Spalte nach Themen geordnet die früheren Sendungen. Sie finden alle Beiträge auch auf unserem YouTube-Kanal.

Über Kommentare und Anregungen freuen wir uns.
Schreiben Sie uns an: kulturinfo@barcelona.goethe.org

Neue Videos

FESC 2017 ©Goethe KulturInfo

Alternative Projekte und Lebensformen aus Deutschland bei der FESC

In diesem Jahr steht die Messe zur Solidarischen Wirtschaft Kataloniens (FESC) unter dem Motto „Nicht deine, nicht meine: unsere! Wir bilden eine Gemeinschaft“. Seit 2012 präsentiert die Messe ein breites und vielfältiges Spektrum an Erfahrungen und Projekten, die mit solidarischen Wirtschaftsalternativen Lösungen ergründen, um die Unentbehrlichkeiten und Bedürfnisse des menschlichen Alltags zu decken.

    © Goethe KulturInfo

Künstleraustausch 2017

Sophie Innmann und Anna Romanenko sind im Rahmen des Residenzen Austauschs Stuttgart  - Barcelona zwei Monate in Hangar gewesen. Initiiert vom Goethe-Institut Barcelona und finanziert durch das Land Baden-Württemberg und die katalanische Landesregierung sind jedes Jahr zwei Künstler aus Baden-Württemberg für zwei Monate im Hangar und zwei Künstler aus Katalonien in der Kunststiftung Baden-Württemberg und im Kunstverein Stuttgart.