„Die Kunst, Bücher mit Künstlern zu machen“

Die Ausstellung „Die Kunst, Bücher mit Künstlern zu machen. Steidl und die handwerkliche Dimension des Verlegens" präsentierte vom 25. Januar bis 22. Februar 2013 eine Auswahl einzigartiger Arbeiten. Im Vordergrund stehen bei Steidl dabei die handwerklichen Aspekte des Buchmachens sowie die enge Zusammenarbeit mit den Künstlern. Gerhard Steidl, Gründer des Steidlverlags, entwirft und druckt seit 1968 in der hauseigenen Druckerei mit Künstlern vor allem Fotobände. Die Werke bestechen durch eine exquisite Auswahl der handwerklichen Materialien, individuelles Design und viel Detailverliebtheit. Jährlich publiziert Steidl etwa 200 Arbeiten dieser Art.