Sankt Markus Passion

Als Einleitung zur Semana Santa gab es in der Kirche Santa Anna von Barcelona ein außergewöhnliches musikalisches Zusammentreffen, organisiert von der deutschsprachigen katholischen Gemeinde St. Albertus Magnus. Die Leidensgeschichte Jesu wurde in Form eines Musikoratoriums erzählt bei dem Kirchengesang auf zeitgenössischen Jazz trafen. Die Texte des extra aus Deutschland eingeflogenen Chors, bestehend aus Studenten der Musikhochschule München unter der Leitung von Tilman Jäger, stammten vom deutschsprachigen Dichter Said, während die lokale Jazz-Sängerin Verse des katalanischen Dichters Salvador Espriu vortrug.
Das Thema welches die unterschiedlichen Stile vereinte war die Passion Christi wie sie vom Evangelist Markus überliefert wird. Komponist des Oratoriums war Marcerl·lí Bayer, ein katalanischer Jazzmusiker der mit seinem Quintett für einen frischen Sound zwischen historischen Wänden sorgte.