Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Drei Fragen an ...
Leo Khasin

Leo Khasin, ein deutscher Regisseur jüdisch-russischer Herkunft, thematisiert in seiner unorthodoxen und prägnanten Komödie Das Unwort den Antisemitismus an Schulen. Im Interview mit dem Jüdischen Filmfestival Barcelona spricht er über das teilweise spannungsgeladene Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen, den Geschichtsunterricht und die Erinnerungskultur im heutigen Deutschland.

Über das Youtube-Menü Einstellungen können Sie spanische oder deutsche Untertitel aktivieren.

Top