Lesung Dr. Ruth Klüger: "Gedächtnisarbeit"


Copyright: Zsolnay Verlag - Margit Marnul

Dr. Ruth Klüger, 1931 in Wien geboren, überlebte verschiedene Konzentrationslager, bevor ihr kurz vor Kriegsende die Flucht gelang. 1947 emigrierte sie in die USA, wo sie als Germanistik-Professorin an den Universitäten Princeton und Berkeley lehrte. Bei der Veranstaltung liest sie aus ihren autobiographischen Bänden „Weiter leben“ und „unterwegs verloren“, mit denen sie international einem breiten Publikum bekannt wurde, und spricht über das Thema „Gedächtnisarbeit“.

Moderation: Rosa Sala Rose

Eine Veranstaltung des Goethe-Instituts und des deutschen Generalkonsulats in Barcelona

Zurück