Workshop Neue musikpädagogische Konzepte im Deutschunterricht

Carsten Galle, Musikpädagoge, Institut F.A.T.I.M.A Barcelona

Der Künstler und Musikpädagoge Carsten Galle entwickelte ein Workshopkonzept für Deutschschüler im Ausland, dass sich inzwischen als sehr effektiv und zukunftsweisend gezeigt hat und auch noch nach seinen Workshops in den Schulen von Lehrern eingesetzt wird.
Mit Smartphones und Computern kann man nämlich weit mehr bewerkstelligen als nur zu telefonieren, zu arbeiten, zu chatten oder Fotos auf Facebook hochzuladen. Genau an dieser Stelle greift dieser multidisziplinäre Vortrag an.
Carsten Galle wird Auszüge aus seiner Workshopreihe, die er in seiner langjährigen Arbeit als Künstler und Musiker in Barcelona für das Goethe-Institut entwickelt hat, vorstellen. So ist der Vortrag zum einen den neuen interaktiven und kreativen Techniken gewidmet, zum anderen werden empirische Erfahrungswerte aus den bisherigen Workshops an den Schulen analysiert und diskutiert.
Zudem stellt der Künstler eine Auswahl seiner besten „Tools” vor, d.h. einige interaktiven Installationen und einige Apps, die während der Präsentation vorgeführt werden und auch von den Teilnehmern ausprobiert werden dürfen.

Trailer Musikworkshop
Weitere Informationen zum Workshop

Zurück