Workshop Ein Wald ist ein Wald - oder doch nicht?

Katharina Lauritsch & Sebastian Gerhold, Goethe-Institut Barcelona

Seit über 30 Jahren ist interkulturelles Lernen/ interkulturelle Didaktik fester Bestandteil des DaF-Unterrichts. Ist dieses Konzept im Zeitalter der globalen Vernetzung noch aktuell? Wir meinen ja und möchten anhand von alltäglichen Beispielen mit Ihnen die Aktualität des Konzepts herausarbeiten und zusammen Begriffe auf ihre interkulturelle Bedeutung hin untersuchen.

Viele DaF-Didaktiker nennen die interkulturelle Didaktik auch die fünfte Fertigkeit, deshalb möchte der Workshop Anregungen geben, die interkulturelle Didaktik stärker in den alltäglichen Unterricht einzubinden.

Zurück