Herbert

Herbert Herbert

Fr, 03.11.2017

Filmoteca de Catalunya

Plaça Salvador Seguí, 1 – 9
08001 Barcelona

Regie: Thomas Stuber, Deutschland 2015, Farbe, 109 min.

Seine größten Erfolge als Boxer hat Herbert Stamm, einst als „Stolz von Leipzig“ berühmt, schon lange hinter sich. Jetzt verdient er seinen Unterhalt als Geldeintreiber und Türsteher. Nebenbei trainiert er den jungen, hoffnungsvollen Boxer Eddy. Seine Tochter hat Herbert schon seit Jahren nicht mehr gesehen, seine Freundin hält er auf Abstand. Er ignoriert die ersten Anzeichen einer schweren Erkrankung, bis ihn die Diagnose einholt: Der hünenhafte Mann ist an ALS erkrankt, einer unheilbaren Störung des motorischen Nervensystems, die unaufhaltsam fortschreitet. Herbert versucht, noch rechtzeitig die Trümmer seines Lebens zu ordnen.
 
 

Zurück