Cine Club Goethe-Institut

Absurdistan © Absurdistan

Zwischen Welten

20. Februar – 19. Juni 2018

Jeden Dienstag um 20 Uhr
Original mit spanischen Untertiteln

Eintritt frei


Bei der neuen Staffel des Cine Club Goethe stehen Personen im Mittelpunkt, die sich zwischen verschiedenen Kulturen bewegen oder eine Reise ins Unbekannte unternehmen. „Zwischen Welten“ ist der Titel eines beeindruckenden Films von Feo Aladag. Es geht um die Beziehungen zwischen deutschen Soldaten, die in Afghanistan stationiert sind, und der lokalen Bevölkerung. „Auf der anderen Seite“ von Fatih Akin verknüpft Geschichten von Figuren, die sich zwischen Deutschland und der Türkei bewegen, durch eine Mischung aus persönlichen Verbindungslinien und Zufällen. In dem legendären „Out of Rosenheim“ von Percy Adlon strandet eine Frau aus Bayern alleine in der Mojave-Wüste im tiefsten Westen der USA. Last but not least präsentieren wir poetische, surreale und traumhafte Filme, die ihre eigenen Parallelwelten kreieren, wie „Finsterworld” und „Absurdistan”.