Kino Cine Club Goethe: Lichter

Lichter © Lichter

Di, 03.04.2018

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Regie: Hans-Christian Schmid, Deutschland 2003, Farbe, 105 Minuten

Verschiedene Wege kreuzen sich entlang des Flusslaufs der Oder, die um Jahr 2000 herum nicht nur die Grenze zwischen Deutschland und Polen, sondern auch die „Wohlstandsgrenze“ zwischen der Europäischen Union und Osteuropa markierte. Eine Gruppe von Ukrainern versucht um jeden Preis nach Deutschland zu gelangen. Der polnische Taxifahrer Antoni hilft ihnen, obwohl er selbst wirtschaftliche Probleme hat und nicht einmal das Kommunionskleid für seine Tochter bezahlen kann. Das Leben auf der anderen Seite der Grenze ist auch kaum einfacher: Ingo, Pächter eines Matratzenladens in Frankfurt an der Oder, versucht vergeblich, die Pleite seines Geschäfts zu verhindern. Hans-Christian Schmid wurde für seinen erschütternden Film mit dem Kritikerpreis der Berlinale ausgezeichnet.
 

Zurück